meine Seiten

24 Juni 2012

Alpe-Adria Radweg

 Und wiedermal Bahnstrecken-radeln! Auf einer Teilstrecke des Alpe-Adria Radweges fährt man recht bequem von den Bergen ans Meer.
Wunderschöne Landschaft lässt uns immer wieder anhalten  und genießen.Schon bald aber nur noch im Schatten, denn bei 36 Grad wird auch der schönste Radweg anstrengend.
Zum Glück gab es unterwegs immer wieder die Möglichkeit zur Erfrischung und die hab ich jedesmal genutzt, nicht zuletzt, weil ich an Wasser eh nicht einfach nur vorrüber fahren könnte.
Hier wollte sich wohl jemand vor uns verstecken, hats aber nicht ganz geschafft. Dafür habe ich ihn mal kurz an der Fußsohle gekitzelt und dann schnell weiter!
Ein wirklich lohnender Radelgenuß.

1 Kommentar:

schöngeist for two hat gesagt…

wunderschön gefällt mir dein Ausflug und die wunderschönen Fotos!

Lieben Sonntagsgruss Elke