meine Seiten

30 Juli 2011

langsam,.......










...ganz langsam lässt sich erkennen das hier irgendwann mal wieder eine Strasse am Haus vorbeiführen wird!










Und wenn man über Wochen nur noch Baustelle sieht und vorallem hört, und wenn man dann auch noch meint, trotz all dieser Widrigkeiten malen zu müssen, dann kommt unweigerlich etwas derartiges dabei heraus.
Freiliegende Kabel und Rohre, Maschinen, Ein-und Durchblicke,Überschwemmung und Chaos. All das hat sich hier auf der Leinwand vereint und das bei 120x180 cm.

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

unweigerlich *lach* kommt das auch auf die Bilder vor da kann ich nur nicken und total gut eingefangen diese Baustelle .. ja das Leben malt Bilder*zwinker*

Wünsch dir ein schönes Wochenende und noch viele Ideen zum Malen
Liebe Grüsse Elke

Anonym hat gesagt…

Und Leute! Die nächsten Baustellenbilder werden lt. Gerdas Aussage bestimmt folgen.
Es werden "zittrige" Bilder, die unter Boschhammer-Dauererschütterung entstanden sind.
Ich zieh mir mal schon den Blaumann an und setze meinen Helm auf!
ip

Gerda hat gesagt…

Ja, wenn ich jetzt nur ein wenig mehr Zeit hätte, an den Ideen mangelt es mir gar nicht.
Aber jetzt werde ich erstmal ....feiern!