meine Seiten

20 April 2010

ein Neues!










Ich kanns selber kaum glauben, das ich es, trotz der Hektik die meinen Altag seit Jahresanfang begleitet, auch mal wieder geschafft habe ein neues Bild zu malen. Dabei - gemalt habe ich ja ohne Ende, aber nicht wirklich für mich. Einige ganz doofe Dinge die mir gerade passieren(und mit denen ich mich hier nicht bloßstellen möchte) sind ein untrügliches Zeichen dafür, das ich es wohl etwas ruhiger angehen lassen sollte. Aber das ist viel leichter gesagt als getan.

Kommentare:

s'Wuseli hat gesagt…

Liebe Gerda,
dann lass ganz schnell das gestern gestern sein und schau nur nach vorne! Eine Auszeit für sich muß zwischendurch einfach sein! Tolles Bild!
Liebe Grüße
Gabi

Gerda hat gesagt…

Liebe Gabi,
nach vorne geht schon gar nicht, da warten so viele "Pflichten" auf mich. Ich versuche lieber das beste aus- hier und jetzt- zu machen.
Liebe Grüße zurück!