meine Seiten

24 Mai 2009

Kunst in Landshuts Hinterhöfen










Ja, das wollte ich mir unbedingt mal ansehen und Sandy hat mich in diesem Jahr dazu eingeladen. So haben wir drei Stunden lang fast alle Stationen besucht und es war sehr interessant. Nicht nur die ausgestellte Kunst sondern auch die liebevoll gestalteten Hinterhöfe, die man sonst ja nicht zu sehen bekommt.









Heute haben wir es uns im eigenen "Hinterhof" gemütlich gemacht und einfach nur die Sonne genossen! Dabei kam ich nicht umhin mir vorzustellen wie es wäre meine Bilder an einem Tag der offenen Tür auch im Garten zu integrieren. Natürlich nur wenns nicht regnet. Aber die Idee gefällt mir!!!





















Kommentare:

Christine hat gesagt…

Landshut ist eh schon so schön, mit der Kunst in den Hinterhöfen wars bestimmt noch besser.

Bald ist wieder Landshuter Hochzeit....da bin ich dann auch vor Ort!

LG
Ch.

EMMA hat gesagt…

kunst im hinterhof!!! liebe gerda, das kann ich mir bei dir sehr gut vorstellen!!! deine bilder neben dem gewächshaus...das hat was.
ich war auch vor kurzem bei einem künstler, der hat seine werke sogar im wald stehen. hier kannst du mal gucken;
www.plinz.de

dort ist es himmlisch!!!!