meine Seiten

19 März 2009

ein Tag wie aus dem Bilderbuch













Von strahlendem Sonnenschein begleitet, trafen wir pünktlich zur anberaumten Pressekonferenz ein. Das "Westböhmische Museum" ist eines von zahlreichen, traumhaft schönen Gebäuden in Pilsen.









Hier gelang es uns auch, ein paar Fotos von der Ausstellung zu schießen. Am Abend war das einfach nicht mehr möglich.









Im Anschluß nutzten wir die freie Zeit um wenigstens einige der Galerien in der Pilsener Innenstadt zu besuchen.









Was natürlich nicht fehlen durfte: Mittagessen und ein Bierchen im Brauereigasthaus von "Pilsner Urquell"










Um 15Uhr 30 nahmen wir dann unsere Gäste in Empfang, die mit zwei Bussen aus Weiden angereist kamen. Nach der Stadtführung (ich hab mich in der Zeit in mein kleines Lieblingscafe verzogen)mussten wir uns schleunigst auf den Weg ins Museum, und zur feierlichen Eröffnung machen.

Keine Kommentare: