meine Seiten

31 März 2009

Na also...geht doch!










Heute werde ich im Kalender den ersten Frühlingstag vermerken.












Es ist unglaublich was so ein sonniger Tag alles bewirkt.












Fast kann man den Blumen und Knospen beim Wachsen zusehen.

28 März 2009

zwei neue






















Trotz Messe und einer größeren Um- und Aufräumaktion in Atelier- und Ausstellungsraum sind auch noch diese Beiden entstanden. Beide sind Acryl auf Leinwand und jeweils 40x40 cm groß.
Der Besucheransturm auf der Messe ist umwerfend und auch das Interesse an den Kunstvereinen lässt keine Wünsche offen. Es macht richtig Spaß dort viele nette Gespräche zu führen, zahlreiche "Alte Bekannte" zu treffen und natürlich nicht zuletzt auch noch neue Bekanntschaften zu machen.

25 März 2009

Kontakta 2009










Gestern haben wir unseren Messestand auf der Kontakta aufgebaut, die Heute eröffnet wird.
Fünf Tage lang präsentieren sich hier die drei, in Weiden ansässigen, Kunstvereine. Da werde ich wohl auch einige Zeit verbringen müssen, dürfen!

19 März 2009

die Eröffnung










Sehr schnell füllten sich die Ausstellungsräume und der offizielle Teil begann mit mehr als 400 Gästen.









Im Anschluß, war dann Gelegenheit für viele nette Gespräche. Zum Teil mit Händen und Füßen, da mein tschechisch sehr zu wünschen übrig lässt.









Wer also die Möglichkeit hat, Pilsen einen Besuch abzustatten, sollte das Museum nicht auslassen.
Immerhin sind 120 Künstler mit mehr als 250 Exponaten an der Ausstellung beteiligt und das lohnt einen Besuch allemal.

ein Tag wie aus dem Bilderbuch













Von strahlendem Sonnenschein begleitet, trafen wir pünktlich zur anberaumten Pressekonferenz ein. Das "Westböhmische Museum" ist eines von zahlreichen, traumhaft schönen Gebäuden in Pilsen.









Hier gelang es uns auch, ein paar Fotos von der Ausstellung zu schießen. Am Abend war das einfach nicht mehr möglich.









Im Anschluß nutzten wir die freie Zeit um wenigstens einige der Galerien in der Pilsener Innenstadt zu besuchen.









Was natürlich nicht fehlen durfte: Mittagessen und ein Bierchen im Brauereigasthaus von "Pilsner Urquell"










Um 15Uhr 30 nahmen wir dann unsere Gäste in Empfang, die mit zwei Bussen aus Weiden angereist kamen. Nach der Stadtführung (ich hab mich in der Zeit in mein kleines Lieblingscafe verzogen)mussten wir uns schleunigst auf den Weg ins Museum, und zur feierlichen Eröffnung machen.

17 März 2009

Der große Tag!

Morgen ist es soweit......unsere Ausstellung im Westböhmischen Museum in Pilsen wird eröffnet.
Wir starten mit zwei Autos schon am Morgen um an der um 11Uhr anberaumten Pressekonferenz teilzuhaben.
Um 14 Uhr stehen zwei Busse am Weidener Rathaus bereit um unsere Gäste nach Pilsen zu bringen. Dort gibt es für alle, die zum ersten mal da sind, eine Stadtführung und um 17 Uhr treffen wir uns alle zur Ausstellungseröffnung und anschließendem Empfang im Museum. Zu diesem Anlaß wurde eine CD erstellt, auf der alle teilnehmenden Künstler (OKV und Union Pilsen) mit Foto, Vita und jeweils fünf Arbeiten vertreten sind. Ich glaube das wird ein recht anstrengender, aber auch wunderschöner Tag.

12 März 2009

Kater Felix










Felix, unser Nachbarskater und regelmäßiger Besucher, hat offensichtlich etwas gegen meine "Arbeitswut "(die sich zur Zeit sehr in Grenzen hält).
Was soll man da tun?
Am besten aufhören bevor man angefangen hat!!!

09 März 2009

Mistwetter!










Während es Draussen stürmt und schneeregnet, vergrabe ich mich im Atelier und mache da weiter wo ich vor Tagen aufgehört habe. Dieses Bild (Acryl auf Lw. 80x120cm) ist nun fertig. Und nachdem auch eine 16 Tage Wettervorherschau keine Hoffnung auf Frühling aufkommen lässt, werden wohl noch weitere folgen.

06 März 2009

Galerienbummel

Zu viert sind wir Gestern nach Rgensburg um dort Galerien und Ausstellungen zu besuchen.
Das Programm für den Tag war recht umfangreich denn es gibt dort so vieles zu sehen was für uns von Interesse war. Wir hätten auch alles locker schaffen können, wenn....
ja, wenn da nicht die vielen kleinen, entzückenden Läden wären in denen man nach Herzenslust bummeln, schauen, bewundern und natürlich auch kaufen kann. Nur schwer konnten wir uns von den Auslagen trennen die das Herz höher schlagen lassen und so endete unser Besuch in einem Marathon , um den Zug der uns wieder nach Hause brachte, zu erreichen. Ein schöner Tag!!!

03 März 2009

Wieder einmal....



















....ging eine Ausstellung auf Reisen. So haben wir Gestern einen Transporter vollgeladen und nach Pilsen befördert. In diesen wunderschönen Räumen wird die Ausstellung, zusammen mit

den Arbeiten der Union Pilsen, aufgebaut. Am 18. März um 17 Uhr ist dann die Eröffnung.

Zum Abschluß gönnten wir uns noch einen "türkischen Kaffee" in einem kleinen traumhaft schönen Cafe in Pilsen.