meine Seiten

26 September 2008

DaWanda

Es ist vollbracht!!!
Mein DaWanda ist eingerichtet und bereits mit einigen kleineren Arbeiten bestückt.
Für Heute reichts erstmal und Morgen ist ein neuer Tag


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Gerda,
Wow! DaWanda? Brauchst Du Platz?
ip

Gerda hat gesagt…

Oh ja! Dringend!!!

Anonym hat gesagt…

Ich habe heute ganz vergessen zu fragen, was DaWanda eigentlich heißt?
Ist es die Abkürzung von: Das Bild an der Wand da?

Übrigens jetzt habe ich den richtigen Weg gefunden. Über Correl in den Blog. Da geht alles. Ohne viel Aufwand.
ip

Irmgard hat gesagt…

Liebe Gerda,
ich habe grade dort reingeklickt. Hab ich es richtig verstanden? - Von allem, was verkauft wird, geht der Erlös als Spende weiter?
Jetzt müsste ich mal wieder Zeit haben, was kreativ zu gestalten, damit ich auch mitmachen kann *seufz*. Aber kommt sicher noch.
Ich hab ein bisserl Deinen Blog quergelesen. Neidisch bin ich auf Deine Eierschwammerlfunde. Hier weiß ich noch nicht, ob und welche Schwammer wachsen. Es gibt aber auch Waldgebiete, wir müssen nur mal dort auf Schwammerlsuche gehen.
In Pottenstein waren wir natürlich auch schon, da schüttelt es mich aber in Gedanken, denn in der Höhle ist es elend kalt - das ist für mich nur was, wenn es draußen schön warm ist.
Wegen Deiner Ausstellung: da freut es mich, dass Du wieder eine schöne Ausstellung hast. Aus der Gegend um Schönsee kommt übrigens der Opa mütterlicherseits her, den ich nie kennenlernte, weil er früh starb.
Du hast einen Pfirsich in Deinen Garten gepflanzt? - Meiner Freundin ist ein solcher Baum in einem kalten Winter erfroren, aber in Kastl bei Kemnath, etwas kälter als nahe Weiden. Ich wünsche Dir, dass er wächst und gedeiht :-). Ich möchte ja auch einen solchen Baum - und einen Kirschbaum und evtl. eine Quitte. Naja, für alle Bäume reicht aber der Platz nicht, denn oben im Gemüsegarten will ich keine Bäume haben und unten im Obstgarten sind schon fünf Obstbäume.
Dein Link zu der Malerin Inge ist interessant. Leider kann man dort nur kommentieren, wenn man sich als Google-Blogger anmeldet und das möchte ich nicht. Ich traue den Datenschutz von Google nicht so recht. Du kannst ja, wenn Du willst, bei ihr kommentieren, dass mir ihre Bilder gefallen, sie sind sehr bunt und fröhlich. Schön anzusehen.
Deine Bilder gefallen mir ja auch, Du bist so vielseitig!
Dir ganz liebe Grüße aus dem Schwäbischen :-).
Ich habe ja übrigens jetzt zwei Heimaten ;-). Oberpfalz ist einfach schön, auch wenn es raueres Klima hat als hier in dem Weinbaugebiet, in dem ich jetzt wohne. Hier bin ich aufgewachsen und werde es immer gern haben.
Herzliche Grüße, Irmgard