meine Seiten

27 August 2008

Die Teufelshöhle in Pottenstein....









...stand Gestern auf unserem Programmm.Höhlenbär, Barbarossabart, Kerzensaal und so weiter.










Schon vor drei Jahren haben wir diesen Ausflug mit Dara unternommen, unmittelbar vor Schuleintritt, dieses Jahr ist nun Elian an der Reihe, in zwei Jahren werden wir das Gleiche mit Jonas unternehmen und in fünf Jahren mit Tabea!










Im Anschluss ging es dann noch zur Sommerrodelbahn und ich weiß nicht wer mehr Spaß dran hatte. Elian oder die Oma!!!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo, auf den ersten Blick dachte ich, ihr hättet euch einen Hund angeschafft....,aber das Knochengerüst auf dem Bild ist dann doch schon etwas älter = eine Anregung für die Vergänglichkeit = Zeit.
i.p.

Gerda hat gesagt…

Ein Hund wäre schon etwas, was mir gefallen könnte, aber etwas mehr auf den Rippen sollte er dann doch haben.
Und an Anregungen würde es ja gar nicht fehlen, nur an der "Zeit"!

Anonym hat gesagt…

Es bleibt Dir ja mmer noch eine weiße Leinwand, Titel: Keine Zeit
ip

Christine hat gesagt…

Liebe Gerda,

wenn du Spaß an Höhlen und Ähnlichem hast, solltest du doch mal hier bei mir im bayerischen Oberland vorbei schaun. Waren heute in der Höllentalklamm (Zugspitzregion) - das ist vielleicht ein Abenteuer (mit 2 6-jährigen und einem Hund...).

LG
Christine

P.S: Einen Hund kann ich dir nur ans Herz legen! Braucht zwar viel Zeit, aber gibt soooo viel zurück!

Gerda hat gesagt…

Danke für den Tip. Die Höllentalklamm kennen wir tatsächlich noch nicht.LG

Anonym hat gesagt…

Lesen Sie das gesamte Blog, pretty good