meine Seiten

15 April 2008

Krapplack!













Ohne Papier geht gar nix......deshalb hab ich meinem Lieblingskaufhaus mal wieder einen "ausgiebigen" Besuch abgestattet. Bei der Gelegenheit hab ich auch ein wunderschönes, dunkelrotes Krapplack ergattert und ich weiß auch schon wer sich darüber freuen wird!!!
Aber erstmal bleib ich noch ein wenig beim Aquarell.

Kommentare:

Sandy hat gesagt…

hab ich hier dunkelrot gehört :-)))

Gerda hat gesagt…

ja...hast du!!!

rainer hat gesagt…

was in gottes namen ist ein Krapplack ???

Gerda hat gesagt…

Der Name steht für sehr intensive Farben in unterschiedlichen Rottönen, unter anderem auch "dunkelrot".Alles klar?

Anonym hat gesagt…

Hallo Gerda,

darf ich mal fragen wo du dein Krapplack dunkelrot ergattert hast - ich suche schon so lange und bin mit sämtlichen Rottönen immer wieder enttäuscht worden, war alles nicht "satt" und auch selten wirklich dunkelrot - verstehst du? Liebe Grüüße und schon mal Danke :-) Sanna

Gerda hat gesagt…

Hallo Sanna, von der Firma Schmincke gibt es die Serie Primacryl und davon "Krapp dunkel" ist ein sehr schön satter Farbton.Viel Spaß beim ausprobieren!LG Gerda

Anonym hat gesagt…

Hallo Gerda, super sind Deine Aquarelle - gekonnt.
LG aus dem Norden von Gerda