meine Seiten

18 Januar 2008

Frühlingsgefühle?










Bei einem ausgedehnten Rundgang um Schirmitz sind mir diese Beiden begegnet und ich bin froh den sonnigen Tag genutzt zu haben.
Im Moment lädt es ja nicht gerade zum Rausgehen ein. Hätte auch gar keine Zeit, denn der OKV hat mich bereits wieder voll im Griff.
Gestern: Pressekonferenz wegen Ausstellung zu den Bayerisch Böhmischen Kultur- und Wirtschaftstagen.
Heute: Besprechung wegen Gastausstellern für unsere Pfingstausstellung, anschließend besucht mich ein Künstlerkollege zum "Gedankenaustausch" Böse Zungen würden "ratschen" dazu sagen.

Kommentare:

Irmgard Schertler hat gesagt…

Liebe Gerda,

vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog :-). Ich habe mich gefreut, wieder von Dir zu hören :-). Mir geht es gut. Nur habe ich immer wieder wenig Zeit fürs Internet. Und wenn, dann ist die Zeit so schnell rum, dass ich es kaum glauben kann - und trotzdem besuche ich so wenige Leute.
Deine neue Slide-Show Deiner Bilder rechts finde ich toll! Habe mir gleich den Link zu der Seite gespeichert, wenn ich auch mal eine Slideshow machen will. Die Slide-Show zeigt, wie vielseitig Du als Malerin bist. Mein Schatz hat ja auch schon einiges gemalt, aber so viele Bilder wie Du kann er noch nicht vorweisen. Allerdings bin ich ein großer Fan von ihm, vor allem von seinen wundervollen Rosenbildern.
Schön Dein Foto von den Schwänen. Mich haben sie auch begeistert, als ich im Stuttgarter Schlosspark die beiden Schwäne per Digi einfangen konnte. Sie strahlen so etwas Majestätisches und so eine Reinheit aus, was mir einfach gefällt.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche. Und behalt ruhig ein bisschen von Deiner Aufschieberitis. Alles muss man nicht machen ;-). Es gibt viel zu tun - warten wirs ab ;-). Du bist ja eh so fleißig. Einige Probleme lösen sich von ganz alleine, wenn man sie mal ne Zeit lang ruhen lässt :-). Leider nicht alle ;-).

Alles Liebe und liebe Grüße aus Stuttgart,

Irmgard

Gerda hat gesagt…

Hallo Irmgard, es ist nicht zu glauben, aber ich schieb grade mal nichts vor mir her und ich kann viel Zeit im Atelier verbringen...und ich geniesse es!
Liebe Grüße nach Stuttgart und ich bin gespannt ob wir mal eines der Rosenbilder zu sehen bekommen.