meine Seiten

27 April 2007

Keine Zeit...

....zum Bloggen blieb mir Gestern. Schon um 8 Uhr bin ich aus dem Haus um die Ausstellung im Alten Schulhaus aufzubauen. Das ging zum Glück ziemlich fix, denn um 11 Uhr sollte ich schon in der Max-Reger- Halle zum Pressegespräch zwecks Baumesse sein. Am Nachmittag Kinder hüten und am Abend Vorstandsitzung. Das war ein Tag! Heute wird es etwas ruhiger, nur am Nachmittag die Bilder in der Baumesse aufhängen und noch ein paar Vorbereitungen dafür.
Was meine Arbeit anbelangt, bin ich im Moment ziemlich durch den Wind, zum Einen, ziemlichen Ärger am Hals, zum Andren einfach drum herum viel zu viel zu tun. So kann ich mich nicht konzentrieren und brauch gar nicht anfangen. Da könnte ich ebensogut Farbe und Leinwand gleich zum Fenster rauswerfen! Dabei steht schon die Abgabe für die Pfingstausstellung an und ich habe noch keine Ahnung was ich da ausstellen werde.
Und ausserdem bin ich einfach nicht gut drauf!

Kommentare:

Sanna hat gesagt…

Hallo Gerda, nur den kopf nicht hängen lassen! Das wird alles werden. Mach dir um die Pfingstausstellung keine sorgen - wie ich dich bisher hier kennengelernt habe, bekommst du ganz schnell noch genug Gutes zusammen. Na ganz bestimmt. Aber unter Druck geht's halt gar nicht. Auch du kannst dich nunmal nicht zerteilen. Also alles mit der Ruhe, es ist Frühling, die Temperaturen sollen am WE ja auch ganz nett werden, also genieß einfach die Zeit und denke mal nicht an die ganzen "Muss"! liebe Grüße aus dem Saarland - Sanna

Gerda hat gesagt…

Hallo Sanna, keine Bange, "Kopf hängen lassen" ist nun wirklich nicht mein Ding. Im allgemeinen bin ich ein positiv denkender Mensch, aber manchmal kommts halt von allen Seiten dick und dann fällt das sogar mir schwer. Aber Morgen ist ein neuer Tag!!!
Schönen Abend wünsch ich.