meine Seiten

02 Januar 2007

Viel zu tun.

Den gestrigen Tag habe ich fast ausschließlich am Computer verbracht. Ich habe Fotos für eine Bewerbung auf CD gebrannt und dann habe ich endlich mal einen Fleyer gestaltet den ich jetzt nur noch in die Druckerei schicken muß. Er beinhaltet Fotos und Text über mich, meinen Werdegang, meine Gedanken zu meiner Arbeit und Fotos vom Atelier und meinen Bildern. Das war Schwerstarbeit und darüber hab ich völlig aufs bloggen vergessen. Aber jetzt ist es geschafft und es war, wie ich finde, ein gelungener Start ins neue Jahr.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen Gerda,
Du hast das neue Jahr schon mit viel Elan begonnen und wirst wie ich Dich kenne auch so weitermachen. Ich wünsche Dir für Deine Bewerbung viel Erfolg und bin schon auf den Fleyer gespannt.
Vielleicht komme ich nächste Woche
mit einer Flasche Sekt vorbei und dann stoßen wir aufs das neue Jahr an.

Gerda hat gesagt…

Na das ist ja mal eine sehr gute Idee!

Ines hat gesagt…

Wow, nen eigenen Fleyer! Da hätte ich doch sehr gerne einen [mit Signatur womöglich?] zum Angeben?! Und zu Ansporn ;-).

Das Unvollendet ist jetzt übrigens fertig. Schau, hier!

IrisH hat gesagt…

So ein Flyer macht schon ganz schön viel Arbeit, muss meine auch auf den neuesten Stand bringen. Aber wenn`s dann fertig ist freut man sich um so mehr.
LG Iris

Gerda hat gesagt…

Ines@Hast du bei dem "Angeben" an mich oder an dich gedacht?Ich bin nämlich auch ganz stolz auf meinen ersten selbstgebastelten.Wenn er fertig ist zeig ich ihn im Blog und wenn du ihn dann immernoch möchtest, kein Problem.
Iris@Ich lass mich mal vom Endergebnis überraschen. Mal sehen ob ich dann auch noch stolz auf mich bin!

Ines hat gesagt…

Na, eigentlich dachte ich, ich könnte dann ein wenig mit Dir angeben ;-). Von wegen, ich kenne eine echte Künstlerin und so *hihi*...