meine Seiten

31 Dezember 2006

zu guter letzt...


















Das letzte Bild im Jahre 2006 ist soeben fertig geworden und jetzt hoffe ich auf viele Neue im nächsten.

Guten Rutsch....

....wünsche ich der gesamten "Bloggerfamilie".
Ich hoffe ihr kommt alle wirklich gut "rüber" und wünsche einen glücklichen und ideenreichen Start ins Jahr 2007.

28 Dezember 2006

so fleißig...














....war ich Heute.Ein von Früh bis spät ungestörter Maltag. Die sind zwar zum Teil noch nicht fertig, aber es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten die erst nach vollständigem Trocknen eingefügt werden können.
Und zur Belohnung ist mein Garten am Abend in sein Winterkostüm geschlüpft. So schön!

Thema Aufräumen














Endlich hab ich mal wieder meinen Papierkram überschaubar gemacht, unter Anderem auch meine Ausstellungsordner. Hier sammle ich sämtliche Unterlagen, die jeweilige Ausstellung betreffend. Unglaublich, was sich da angesammelt hat. Ich habe meine Arbeiten in genau 115 Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Meine erste war im April 1991, exakt ein Jahr nachdem ich mit Malen angefangen habe. Jetzt weiß ich wenigstens warum ich so wenig zum Malen komme, irgendwann werde ich wohl leere Rahmen ausstellen müssen!

27 Dezember 2006

schon mal was...














Erste Vorbereitungen sind getroffen. Wie immer erst mal alles aufgeräumt, Papier für ein Aquarell bereitgelegt, die eingetrockneten Farben befeuchtet, jetzt fehlt mir nur noch die Idee. Da werde ich wahrscheinlich mal wieder meine Skizzenblöcke zu Hilfe nehmen müssen, oder ich mach mich zu einem Rundgang in der Sonne auf. Mal sehen was der Tag bringt!

26 Dezember 2006

Geschenke














Gibt es schönere Geschenke als die drei die unter unserem Christbaum liegen?

23 Dezember 2006

Fast geschafft














Der Baum ist geschmückt, jetzt nur noch Geschenke einpacken und dann kann das Christkind kommen.
Ich wünsche Euch allen liebe Blogbesucher

Eine besinnliche Weihnacht

20 Dezember 2006

Na also....














....geht doch!
Zumindest ein Vorgeschmack auf das was noch kommt, war unsere kleine, aber feine Weihnachtsfeier mit Bescherung bei Edith.
Mit neuem Material und Lektüre freuen wir uns umsomehr auf viele gemeinsame "Atelierstunden".

19 Dezember 2006

wann...

...kommt denn nun die staade Zeit?


Markt und Straßen sind voll Menschen
grell erleuchtet manches Haus.
Seh ich hier aus meinem Fenster,
sieht es gar nicht festlich aus.
Himmel grau - Schneefall mau,
Atelier verwaist - Auto vereist,
Garten schweigt - Geldbörse streikt,
Geschenke verhüllt - Kühlschrank gefüllt.

Der Advendtkranz steht da - schon ohne Nadeln,
vom Rennen spür ich jetzt meine Wadeln.

Die Sorge - das man nur niemand vergißt.
Die Sorge - obs auch das richtige ist.

Schnell noch dies und schnell noch das.
Wofür Geschäfte halt so werben.
Hab ich jetzt für jeden was?
Bitte....laßt endlich Weihnacht werden!

18 Dezember 2006

Festessen

Der heutige Tag war mit letzten Einkäufen ausgefüllt und ich hoffe ich hab nicht irgendetwas wichtiges vergessen. Man muß an soviele Kleinigkeiten denken und die Speisekammer muß auch gut gefüllt sein. Übrigens , für alle auf dessen Speiseplan für die Feiertage noch ein Fragezeichen ist, hab ich hier einen Tip. Klingt seeehr vielversprechend.

17 Dezember 2006

Weihnachtsgrüße

Hab mich Heute fast den ganzen Tag mit meiner Weihnachtspost beschäftigt um sie noch rechtzeitig auf den Weg zu bringen. Dabei hatte ich das Gefühl gerade erst Weihnachtskarten geschrieben zu haben. Aber ein Jahr ist halt viel zu schnell vorbei. Nun sind es ja nur noch ein paar Tage bis zum Fest und es gibt noch soviel zu tun.

16 Dezember 2006

Ein raabenschwarzer Tag.....

....war das Gestern. Von Morgens bis zum Abend nur schlechte Nachrichten. Aber manchmal ist das eben so.Ich konnte mich nichtmal mehr zum bloggen aufraffen, keine Mails mehr abrufen, kein Telefongespräch mehr annehmen. Am liebsten hätte ich mich irgendwo verkrochen um nichts mehr sehen und hören zu müssen. Aber Heute sieht die Welt schon wieder ein wenig besser aus. Da muß man eben durch!

14 Dezember 2006

Nix geht mehr...

Ich habe ein Problem! Aus einem unerfindlichen Grund erlaubt mir die Kiste gerade keine Kommentare zu schreiben.
Dabei wollte ich Gestern Jana zum Geburtstag gratulieren (was ich hiermit nachhole) ich wollte Iris als neue Bloggerin willkommen heißen, wollte mich bei Irmgard, Florian, Sandy und so weiter melden, aber nichts geht.
Ich hoffe das ich (mit Sandys Hilfe ) die Sache bald wieder in den Griff bekomme. Bis dahin muß ich leider schweigen.

13 Dezember 2006

Pilsen




























Diese lustigen Gesellen bevölkern zur Zeit den Eingangsbereich des Pilsener Rathauses in dem im Kommenden Jahr unsere Ausstellung gezeigt wird.































Und das ist das wunderschöne Rathaus von aussen, und unmittelbar daneben die Galerie die uns auch zur Verfügung stehen wird. Einen tollen Nachmittag haben wir hier verbracht, nur leider war die Zeit viel zu kurz, es gibt hier soviel zu entdecken und ich freue mich schon jetzt auf unseren nächsten Besuch.

12 Dezember 2006

Mal wieder ...

..ein Stöckchen von Sandy
Du kannst nicht vom Bloggen leben, also woher kommt Deine Kohle?
Zum Glück hab ich einen Mann der mich gut versorgt, nur meine Malerei muß ich selbst bestreiten.
Hast Du in der Schule auch schon so gerne geschrieben, wie Du es jetzt in Deinem Blog tust?
Ja das habe ich. Und ich schreib auch heute noch gerne Gedichte für alle Gelegenheiten
Wenn Du gerade nicht am bloggen bist, bist Du ...
Na wo wohl, seltsame Frage.
Was macht Deine Wohnung erst so richtig bequem und wurde in diesem Jahr angeschafft?
Na eindeutig ist das mein neuer Fernseh-schlafsessel!
Richtest Du Deine Wohnung ein oder ist alles was da drin ist einfach nur "irgendwie reingestellt"?
Im Gegenteil, die Einrichtung ist mir äußerst wichtig. Sie ist für mich Wohlfühl- und Rückzugsort.
Wann hast Du das letzte mal ein Band - Poster irgendwo von der Wand geklaut u. welches?
Lang, lang ists her. Heute passiert sowas eher mal bei einem interessanten Ausstellungsplakat.
Gestaltest Du Dir auch eigene Sachen? Shirts, Poster, CD Cover.
Zwar nicht die Hier angegebenen. Aber ja, das mach ich.
Welches Gerät hast Du Dir angeschafft, obwohl es eigentlich zu teuer ist?
Da kommt eigentlich nur meine Druckpresse in betracht,. Hätte ich sie kaufen müssen, wäre sie mir eindeutig zu teuer gewesen.
Kaufst Du Markenklamotten?
Ich glaube ausser bei Malutensilien hab ich noch nie wert auf bestimmte Marken gelegt. Bei Klamotten zählt nur der Wohlfühlaspekt.
Innerhalb dieses Jahres hat Dich besonders überrascht, dass....
Fußball eine Nation derart bewegen kann.
Dein Topalbum 2006?
Kann ich nicht sagen, mir gefällt vieles.
Topfilme, Serien, und Podcasts 2006?
Das letztere kenn ich nicht, für die anderen Beiden hab ich zu wenig Zeit.
Top Bücher 2006?
Immer das worin ich gerade lese.
Kann doch gar nicht sein, das dieses Jahr schon fast vorbei ist, dabei wolltest Du doch noch...
Einen Tag des offenen Ateliers machen und, und und....
An wen reichst Du das Stöckchen weiter?
An Irmgard und Florian, wenn sie möchten.




11 Dezember 2006

Aller Anfang....














....ist schwer. Nach der ungewöhnlich langen Pause hatte ich erstmal meinen Pinsel wie einen Fremdkörper in der Hand und wusste nicht so recht was damit anfangen. Dann war ich aber recht schnell wieder im Gleis. In den Grundzügen ist das Bild fertig. Nachdem es zwischen zwei vollgestopften Bücherregalen hängen wird, muß ich auf allzuviele Farben und Strukturen verzichten. Ich brauche eine eher ruhige Fläche in die ich nach dem Trocknen noch ganz wenige Details zeichnen werde.
Immerhin der Anfang ist gemacht.

Guten Morgen

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich werfe mich jetzt in meine Arbeitsklamotten, greife mir einen Pinsel, stelle eine Leinwand zurecht, suche meine Lieblingsfarben zusammen, schalte Musik und den Anrufbeantworter ein und male endlich ein Bild für mein fertiges " fernseh-lese Zimmer ". Also dann bis zum ersten Zwischenbericht!

10 Dezember 2006

Eigentlich....

......könnte die staade Zeit jetzt kommen. Plätzchen sind gebacken, Okv ist für dieses Jahr abgeschlossen (bis auf eine Fahrt nach Pilsen am kommenden Mitwoch), Geschenke sind gekauft und zum Teil noch in Arbeit, jetzt noch ein paar Schneeflocken und alles wäre perfekt.
Heute Nachmittag werde ich mir eine Ausstellung der Weidener Kunstvereins ansehen und ansonsten einen ruhigen Sonntag verbringen. Mal sehn obs klappt.

08 Dezember 2006

Bericht

Heute Abend 20 Uhr: Jahresabschlußfeier des OKV. Ich werde mich jetzt mal an meinen "Bericht des Ausstellungsleiters" machen. Hoffentlich reicht mein Papier! In diesem Jahr gibt es sehr viel zu berichten und ein bißchen Dampf ablassen muß ich auch, in der Hoffnung nächstes Jahr wieder etwas mehr Zeit für mich zu haben.
Ausserdem hab ich Gestern einige Plätzchenteige vorbereitet, so das auch Heut wieder meine Finger mit Teig verklebt sein werden, statt mit F A R B E!
Morgen werde ich dann meinen ersten Saaldienst in der Futuraausstellung absolvieren und mir danach einen ruhigen Sonntag gönnen, oder so....

07 Dezember 2006

In der Weihnachtsdruckerei














Da das mit dem Nikolaus und dem gefüllten Stiefel nicht so gut geklappt hat, werd ich mich fürs Christkind wohl noch etwas anstrengen müssen. Immerhin habe ich Heute, und nicht wie sonst in allerletzter Minute, meine Weihnachtskarten gedruckt. So früh ist mir das noch nie gelungen. Aber dafür hab ich noch immer keine Plätzchen gebacken, keine Geschenke besorgt, keinen Christbaum gekauft und auch noch keine Weihnachtsstimmung.

05 Dezember 2006

weihnachtliches














Fast etwas beschämt hab ich erstmal in die Runde geguckt, als ich Heute meine Nikolaus - Familie im Garten platziert habe. Denn bei strahlendem Sonnenschein und 18° kommt man sich schon etwas bescheuert vor. Wahrscheinlich würden die Nikos im April besser ins Bild passen, wenn dann die Osterhasen dran sind.

04 Dezember 2006

Wieder daheim














Viel Zeit blieb bei unserem heutigen Programm nicht für Jonas aber zum Plätzchen probieren ( sehr lecker) hats gereicht. Einfach aus dem Grund, weil ich da schon sehr schnell sein mußte um von jedem was zu ergattern. Warum wohl?

Ein Traum

In einer Hau - Ruck Aktion haben wir Gestern Abend die Amberg Ausstellung abgebaut und alle Exponate wieder nach Weiden gebracht, wo sie dann am Freitag von den Mitgliedern wieder abgeholt werden können.
Heute ist nun ein Ausflug geplant. Erstmal nach Regensburg wo ich mich mal wieder mit Gummibärchen eindecken werde, danach zu einem Besuch nach Haag und im Anschluß werde ich noch einige Euros beim Bösner vorbeibringen. Also ist mein Tag auch Heute wieder ausgefüllt.
Am Samstag bekam ich das Angebot einen Teil einer leerstehenden Fabrik als Atelier anzumieten. Ein großer Raum mit wunderbarem Ausblick durch große Fenster. Ihr könnt euch sicher vorstellen das diese Sache jetzt in meinem Kopf rumspukt und mir keine Ruhe läßt. In Gedanken male ich schon großformatige Bilder in absoluter Ruhe. Ohne Telefon und anderen Störfaktoren. Ein Traum. Aber wahrscheinlich wirds das auch bleiben. Schön wärs aber natürlich schon.

02 Dezember 2006

Weihnachtsmarkt














Ein Tip für alle die Freude an schönen Dingen haben: Der Weihnachtsmarkt auf dem Schafferhof. Ein wunderschönes Ambiente. Die Stände verteilen sich über Tenne. Freigelände und Burgkellern. Und ganz sicher ist für jeden was dabei. Morgen, Sonntag ist noch Gelegenheit zu einem Besuch. Von 10 - 20 Uhr. Viel Spaß!

01 Dezember 2006

Die letzte!














Die nun endgültig letzte Ausstellung in diesem Jahr ist nun eröffnet und ich hatte tatsächlich meine Digi dabei. Ein Besuch lohnt sich. eine sehr interessante Ausstellung. Gäste waren auch zahlreich erschienen. tolle Musik und im Anschluß ein kaltes Büffet (sehr lecker)was will man mehr. Ausser vieleicht jetzt mein warmes kuscheliges Bett. Ich bin hundemüde.