meine Seiten

28 August 2006

Regensburg














Um mich mit dem gestrigen Tag wieder zu versöhnen, hab ich mir Heute ein Paar Stunden Regensburg gegönnt.Eigentlich wollte ich ja in die Altstadt, aber da es wie aus Kübeln gegossen hat, entschied ich mich fürs DEZ. Immerhin giebts ja auch hier schöne Buchhandlungen! Bei der Gelegenheit ist mir ein Zitat aufgefallen, das mir doch etwas übertrieben scheint: -Ein Tag ohne Pinsel ist für einen Maler ein schlechter Tag-. Na das muß ja wohl ein bedauernswerter Mensch sein .Gut, allzulange halt ich es ohne dieses besagte Arbeitsgerät auch nicht aus aber immerhin giet es noch tausend andere Dinge die einen Tag zu einem ganz besonderen machen können. Oder?

Keine Kommentare: