meine Seiten

29 April 2006

Schon schade...














Nun ist es wirklich mal soweit, ich muß für die Ausstellung -Heimat- tatsächlich auf meinen Fundus zurückgreifen.Das mache ich äußerst ungern, aber für Neues reicht die Zeit einfach nicht mehr aus. Im Augenblick bin ich eben" Fremdbestimmt"( Enkelbetreuung, Austellungsvorbereitung,Klassentreffen und, und, und...) Meine Ölfarben müssen Ihren Winterschlaf wohl noch etwas verlängern.

26 April 2006

Jetzt aber


















Nachdem jetzt die Aussentemperaturen wieder ganztägiges Lüften erlauben, kann ich endlich mal wieder meine Ölfarben aus dem Winterschlaf wecken.Leinwand steht bereit, hier aber erstmal ein Ölbild das im letzten Jahr entstanden ist.Es ist 60x80cm groß und auf Leinwand.

23 April 2006

Endlich














Sonne und Regen haben innerhalb von wenigen Tagen wahre Wunder im Garten vollbracht. Schon grünt und blüht es an allen Ecken, und es wird täglich mehr. So schön...

22 April 2006

Druckfrisch














Das Ergebnis eines arbeitsintensiven Nachmittags: 50 Drucke frisch aus der Presse. Hat richtig Spaß gemacht. Aber zum Thema Heimat bin ich noch keinen Schritt weitergekommen, und die Zeit läuft...

20 April 2006

Küchendienst














Heute ist Geburtstag angesagt...nein, nein, nicht meiner, mein Mann ist an der Reihe. Aber für mich bedeutet das: meine Finger sind statt mit Farbe, mit Kuchenteig verkleckert, statt Pinsel halte ich einen Kochlöffel in der Hand, und die fertigen Objekte kann ich auch nicht an die Wand hängen. Aber da muß ich wohl durch.

18 April 2006

noch eins














So, jetzt ist erst mal Schluß mit Stilleben, ich muß mir langsam Gedanken über die anstehenden Ausstellungen des OKV machen.Begleitend zu den Literaturtagen ist am 4. Mai Abgabe zur Ausstellung mit dem Thema Heimat.Bis dahin sind grade mal noch zwei Wochen Zeit und ich hab noch nichtmal ne Idee.Und dabei wäre grade so schönes Gartenwetter.

16 April 2006

Kunstgenuß














Diese neun Bildtafeln wurden von fünf Mitgliedern des Oberpfälzer Kunstvereins beim Kunstgenuß bis Mitternacht, dieser findet alljährlich im Herbst statt, gestaltet. Mein Beitrag sind die erste und dritte Tafel.Das ganze hat den Titel-Zusammenklang- und hängt jetzt im Eingangsbereich des Klinikums Weiden

15 April 2006

Frohe Ostern














Mit diesen fröhlichen Ostereiern(gemalt von Enkelin Dara), die soviel Vorfreude auf ein wunderschönes Osterfest wiederspiegeln, wünsche ich allen Blogbesuchern ein ebensolches.

13 April 2006

Eifrig,eifrig















Hochkonzentriert arbeitet mein Enkel-Nachwuchs an seiner Künstlerkarriere, nur Jonas braucht manchmal noch ein paar Anweisungen von der Mama.

09 April 2006

Eindeutig

Heute war ganz eindeutig kein Gartenbuddelwetter. Aber zum Malen optimal. Darum hier das Stilleben Nummer zwei. Beide sind Acryl auf Papier und 60x60 cm groß.

08 April 2006

Fürs erste

Nachdem die super sonnigen Tage keineswegs zum ausruhen, sondern zum - garteln- verlocken (verpflichten), müssen Farbe und Pinsel etwas warten. Aber nicht lange, da bin ich ganz sicher.

07 April 2006

Stein - Garten





















Wenn ich mich abreagieren muß dann greife ich schon auch mal zu Hammer und Meissel, dann muß Sandstein oder Jurakalk dran glauben. Macht enorm viel Spaß, ist aber auch anstrengend

06 April 2006

Serie



















Diese beiden werden meiner Menschenbilder-Serie hinzugefügt. Nachdem mir aber schon wieder so viel Anderes im Kopf rumschwirrt, mach ich hier erst mal wieder Pause und werde mich an Stilleben austoben.
Beide sind Acryl auf Papier und 60x60 cm groß.

04 April 2006

Endlich



















Mit drei Wochen Verspätung, blüht nun wenigstens der Seidelbast im Garten. Das macht doch wieder ein wenig Hoffnung auf Frühling

01 April 2006

neu neu neu















Hallo liebe Besucher meines Malblogs, seit heute 17 Uhr 30 bin ich stolze Besitzerin eines- na- GÄSTEBUCHS. Die erste Seite ist bereits aufgeschlagen. Ich hoffe, dass Ihr mir viel mitzuteilen habt. Bis dahin!!!

Land unter...















Nur mit Schwimmweste ist bei uns heute ein Spaziergang möglich!! Na gut - diese Straße ist nicht gerade vor meiner Haustür, aber ich finde das hat schon was.